Die Reisepackliste für Japan

Die Reisepackliste für Japan

463
0
TEILEN
Photo Credit: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0e/Itsukushima_Gate.jpg

Japan befindet sich direkt an der Ostküste von Asien und bietet seinen Urlaubern und Gästen jede Menge Kontraste. Zudem ist der Inselstaat auch die zweitgrößte Volkswirtschaft weltweit und obwohl das Land mit Moderne überzeugt, gibt es auch noch Städte wie Nippon, in denen die Zeit noch ein wenig anders tickt.

Aufgrund der vielen Gegensätze ist Japan natürlich ein sehr beliebtes Reiseland. Wer einen Urlaub in Japan plant, der sollte einige Dinge beachten und sich an eine Reisepackliste für Japan halten.

Während Ihrer Reise werden Sie viele freundliche und zuvorkommende Menschen kennenlernen und zahlreiche Eindrücke sammeln. Zwar verfügt Japan über eine sehr gute Infrastruktur, dennoch kann es mit den europäischen Ländern kaum verglichen werden. Mit unserer kostenlosen App erfahren Sie in wenigen Schritten, was bei Ihrer Reise unbedingt in das Gepäck muss.

Packliste Japan – das sollte keinesfalls fehlen

In Japan herrschen insgesamt sechs verschiedene Klimazonen und vor der Reise sollte deshalb die Route genau festgelegt werden. Je nachdem wo Sie Ihren Urlaub verbringen, sollte also auch die richtige und angemessene Bekleidung beachtet werden. In der Urlaubscheckliste für Japan muss also auch die Reisezeit beachtet werden. An der Westküste wird es in den Wintermonaten klirrend kalt und in den südlichen Regionen gilt der Sommer als überaus angenehm und trocken.

Das Gepäck ist generell ein sehr wichtiges Thema, denn wer in Japan Urlaub macht, der will natürlich auch viel von den Menschen, der Kultur und natürlich dem Land sehen. Im Reisegepäck sollte sich deshalb nur das Allernötigste befinden. In den Touristengebieten, wie etwa Tokio, können Urlauber und Gäste zu jeder Tages- und Nachtzeit shoppen und sich mit den notwendigen Reiseutensilien ausstatten.

Urlaubscheckliste für Japan – was gilt es noch zu beachten?

Mit der von uns bereitgestellten CheckAndPack App erfahren Sie alles, was keinesfalls fehlen sollte. In lediglich vier Schritten wird Ihnen ein Großteil der stressigen Vorbereitungszeit abgenommen. Übermitteln Sie und einfach einige Eckdaten für Ihren Aufenthalt und aufgrund dieser Daten werden wir Ihnen viele wichtige Gegenstände und Utensilien mitteilen, welche keinesfalls auf der Reisepackliste für Japan fehlen dürfen.

Urlaubscheckliste Japan – Geld und Krankenversicherung

Im Vergleich zu Deutschland ist Japan ein sehr günstiges Land. Aus diesem Grund sollte auch auf der Packliste für Japan das Budget festgelegt werden. Nehmen Sie nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Geld mit. Die japanische Währung ist der Yen und wer nicht viele Einkäufe tätigen möchte, der sollte mit einem Tagesbudget von rund 50 Euro auskommen. Eine Auslandskrankenversicherung sollten Sie ebenfalls vor Abreise abschließen – ein guter Ratschlag für alle Reisenden, egal wohin es geht.

Lassen Sie sich von CheckAndPack unterstützen, um Ihren Urlaub in Japan einen gelungenen Aufenthalt werden zu lassen. Unsere App ist kostenfrei und wird Ihnen als PDF per E-Mail zugeschickt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT