Eine Reisepackliste für Neuseeland

Eine Reisepackliste für Neuseeland

162
0
TEILEN
Photo Credit: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:MoerakiBouldersSunrise.jpg

Weiter weg geht’s nicht: Eine Reise nach Neuseeland ist für viele die ultimative Destination, um vom eigenen Alltag wegzukommen. Neuseeland ist zurecht ein beliebtes Urlaubsziel: Von traumhaften Sandstränden im Norden bis hin zu den umwerfend schönen Southern Alps, von entspannten Weintouren bis hin zu aufregenden Mountainbike-Touren hat Neuseeland für wirklich jeden Reisetyp etwas zu bieten.

Natürlich möchte man solch eine Reise nicht unvorbereitet antreten. Eine Reisepackliste für Neuseeland ist daher essentiell, um Ihnen die Vorbereitungsphase zu erleichtern. So können Sie Ihren Urlaub garantiert stressfrei genießen, mit der Gewissheit, nichts Wichtiges zuhause vergessen zu haben.

Besonderheiten im Lande der Kiwis

Neuseeland ist ein Land voller landschaftlicher Kontraste. Auch das Wetter kann Sie jeden Tag überraschen. Aufgrund der dünnen Ozonschicht über diesem Teil der Erde ist die Sonne nicht zu unterschätzen. Packen Sie auf jeden Fall genug Sonnencréme ein und luftige, langärmelige Hemden, sollten Sie im Sommer in Neuseeland sein. Um die Sonnencréme kommen Sie auch im Winter nicht herum – Ihre Haut wird es Ihnen danken.

Gleichzeitig ist Neuseeland jedoch auch eine regnerische Inseln. Vor allem die Westküste der Südinsel, die Regenwaldgebiet ist, ist für wilde Wetterwechsel bekannt. Eine gute Regenjacke und festes Schuhwerk sind hier essentiell. Ganz generell werden Sie in Neuseeland wahrscheinlich viel zu Fuß entdecken. Das ganze Land bietet ein exzellentes Netzwerk aus Wanderwegen jedes Schwierigkeitsgrades. Ein Paar Trekkingschuhe oder gar Wanderschuhe sind also auf jeden Fall angebracht.

Auch auf die Urlaubscheckliste für Neuseeland sollte ein MP3-Player mit Musik und Hörbüchern. Die beste Art und Weise, Neuseeland zu bereisen, ist entweder im eigenen Auto, Campervan oder mit dem Bus. Da das Land zwar flächenmäßig nicht so groß ist wie zum Beispiel Australien, aber dafür echt spärlich besiedelt (Neuseeland hat nur 4 Millionen Einwohner), werden Sie für die Unterhaltung auf den langen Strecken zwischen Ihren Stopps dankbar sein.

Eine Packliste für eine entspannte Zeit in Neuseeland

Der relaxte Lifestyle der Neuseeländer ist einer der Gründe, warum Reisen in Neuseeland so viel Spaß macht. Hier lässt man Fünfe auch mal grade sein – und Gastfreundschaft wird großgeschrieben. Damit auch Sie in den Genuss dieser großartigen Mentalität kommen, hilft es ungemein, sich bereits vor dem Abflug intensiv mit dem passenden Gepäck auseinanderzusetzen. Was muss unbedingt mit, was kann ruhig zu Hause bleiben? Welche Aktivitäten planen Sie in Neuseeland? Mit welchem Transportmittel wollen Sie das Land bereisen? Werden Sie im Sommer oder im Winter da sein – oder in einer der wechselhaften Zwischensaisons?

Mit einer individuellen Packliste für Neuseeland stellen Sie sicher, dass sich in Ihrem Gepäck nur Gegenstände befinden, die Sie auch tatsächlich brauchen. Die App von CheckAndPack hilft Ihnen dabei, herauszufinden, was genau das ist. In vier einfachen Schritten geben Sie die wichtigsten Eckdaten Ihrer Reise ein – und wir schlagen Ihnen vor, was alles auf Ihre Reisepackliste für Neuseeland muss. Sie schöpfen hier aus einer riesigen Datenbank bereits vorhandener Packlisten anderer Reisender, die vielleicht eine ähnliche Reise unternommen haben.

Nun ist es an Ihnen, auszuwählen, welche der vorgeschlagenen Artikel Sie auf Ihrer Neuseeland-Packliste benötigen und welche nicht. Sobald Sie fertig sind, senden wir Ihnen die druckfertige Urlaubscheckliste für Neuseeland per E-Mail zu – und Sie können mit dem Packen loslegen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT