Reisecheckliste für China – was muss alles mit?

Reisecheckliste für China – was muss alles mit?

135
0
TEILEN
Photo Credit: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/29/China-Shanghai-YuGarden-the_Lantern_Festival-2012_1846.JPG

Mit einer Einwohnerzahl von rund 1,4 Milliarden Menschen ist die Volksrepublik China der bevölkerungsreichste Staat der Welt. Jährlich zieht es unzählige Touristen aus aller Welt in das Reich der Mitte. Aufgrund der Größe und der geografischen Lage sollte vor Reisebeginn die Reisepackliste für China genau geplant werden.

Grundsätzlich unterscheidet sich die Packliste für China von einem Mann sehr deutlich zu der von einer Frau. Im Vorfeld sollte deshalb bekannt sein, wohin die Reise führt und welche Ausflugsprogramme geplant sind. Für eine Reise an den wunderschönen Badestrand Sanya sind sicherlich andere Kleidungsstücke nötig als für eine Reise zum Eisfestival Harbin. Mit einer Packliste von CheckAndPack sind Sie beim Packen garantiert auf der sicheren Seite.

Reisepackliste für China – was darf keinesfalls fehlen?

Viele China-Reisende machen den Fehler, ganz einfach zu viel Gepäck mitzunehmen. Natürlich will niemand gerade in einem so weit entfernten Land mit leeren Händen bzw. Gepäck dastehen, doch je nach Region und Reiseziel kann gegebenenfalls alles Vergessene gekauft werden. Wichtig für Urlauber aus Europa ist, dass auf bestimmte Medikamente nicht vergessen werden sollte. Magen-Darm Erkrankungen sind bei einer Reise nach China leider keine Seltenheit. Der Grund hierfür ist sehr leicht ausfindig zu machen, denn die Essgewohnheiten können speziell für Europäer häufig zu Problemen führen. Tabletten gegen Durchfall sollten deshalb immer auf der Reisepackliste für China stehen.

Packliste für China – nur das Wichtigste im Gepäck

Wie zuvor bereits kurz erwähnt, hängt die Bekleidung sehr stark davon ab, wohin genau Ihre Reise in China geht. Die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen machen es fast unmöglich, einen detaillierten Hinweis zu geben, welche Kleidung unbedingt im Gepäck sein sollte. Es ist jedoch empfehlenswert darauf zu achten, dass die Kleidung den jahreszeitlichen Bedingungen entspricht und zudem auch pflegeleicht ist. Auch in den Sommermonaten sollte auf eine Jacke oder einen Pullover nicht verzichtet werden, denn in den Hotelanlagen läuft die Klimaanlage zumeist auf Hochtouren.

Was sollte noch dabei sein?

Ebenfalls ein sehr wichtiger Punkt ist das Geld. In der Volksrepublik China ist die offizielle Währung der Renminbi (RMB). Das Papiergeld wurde sozusagen in China erfunden und gilt bei den Einheimischen noch heute als die gängigste Bezahlform. Reisenden ist zu empfehlen, eine kleine Menge an Bargeld mitzuführen und die weiteren Zahlungen und Ausgaben mit einer Kreditkarte zu tätigen. Die Kreditkarte bietet zudem den Vorteil, dass diese auch mit einer Auslandsreiseversicherung ausgestattet sind (nicht alle!). Ist dies nicht der Fall, sollte unbedingt eine Reiseversicherung abgeschlossen werden. Auf der Urlaubscheckliste für China also ebenfalls zu finden, ist etwas Bargeld und eine gültige Kreditkarte.

Probieren Sie es gleich aus! Wir von CheckAndPack helfen Ihnen gerne beim Erstellen Ihrer Urlaubscheckliste für China. In nur vier Schritten ist die Basis für Ihre individuelle Reisecheckliste erstellt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT