Reisepackliste Schweden – Was Sie am besten mitnehmen sollten

Reisepackliste Schweden – Was Sie am besten mitnehmen sollten

826
1
TEILEN
Photo Credit: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f2/StoraGla1.jpg

Schweden ist ein Teil der skandinavischen Halbinsel in Nordeuropa. Wenn Sie vorhaben, dort Ihren nächsten Urlaub zu verbringen, dann sollten Sie einige Sachen beachten. Was Sie alles für Ihren Urlaub  mitnehmen müssen und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie im Folgenden. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Reisepackliste für Schweden.

Packliste für Schweden – Das müssen Sie berücksichtigen

Wenn Sie nach Schweden reisen, kommt es immer ganz auf die Jahreszeit und auf das Gebiet an, wo Sie Urlaub machen wollen. Im nördlichen Hochgebirge ist es deutlich kühler als im Süden, da der Süden noch näher am atlantischen Golfstrom liegt. Das ist der Grund dafür, dass das Klima im Süden noch recht mild ausfällt. Die Durchschnittstemperaturen im Januar liegen im Norden zwischen -12 und -14° Celsius, im Süden hingegen nur zwischen 0 und -2° Celsius. Reisen Sie im Juli nach Schweden, liegt die Durchschnittstemperatur im nördlichen Gebiet zwischen 12 und 14 Grad und im Süden zwischen 16 und 18 Grad.

Falls Sie nun also vorhaben, in den Norden zu reisen und das auch noch in den Wintermonaten, vergessen Sie auf keinen Fall die wärmsten Pullover, die Sie haben. Weiterhin sollten Sie sich auch noch die zwei wärmsten Jacken einpacken, die Sie haben.

Besondere Dinge, die Sie unbedingt nach Schweden mitnehmen müssen

Neben den alltäglichen Dingen die so benötigt werden und die selbstverständlich sind, listen wir Ihnen einmal auf, was Sie unbedingt mitnehmen sollten:

  • Warme Pullover
  • Schnee- und Regenabweisende Kleidung
  • Lange und Winterunterwäsche
  • Warmhaltende Jacken wie beispielsweise Windbreaker
  • Gefütterte Schuhe
  • Wollsocken
  • Lange Schlafkleidung

Wie Sie sehen, müssen Sie sich wirklich warm einpacken. Auf Ihrer Urlaubscheckliste für Schweden muss also warme Kleidung im überdurchschnittlichen Ausmaße stehen.

Tipps für eine gute Reisepackliste Schweden

Wenn Sie sich für einen Urlaub in Schweden entschieden haben, dann nehmen Sie sich unbedingt etwas mehr Zeit für das Packen als für andere Urlaubsziele. Skandinavische Länder erfordern eine etwas ausgefallenere Packliste und Utensilien, die nicht selbstverständlich sind.

Falls Sie fliegen, was recht wahrscheinlich ist, achten Sie außerdem unbedingt darauf, dass Sie nicht zu viele Flüssigkeiten im Handgepäck haben. Erkundigen Sie sich vorher bei Ihrer Fluggesellschaft wieviel Flüssigkeit Sie im Handgepäck mitführen dürfen. Bedenken Sie, dass nicht nur Trinken zu Flüssigkeiten zählt, sondern auch Deo, Haarspray, Parfüm etc.

Die Tipps in der Übersicht:

  • Zeit nehmen zum Packen
  • Auf Flüssigkeiten im Handgepäck achten, falls Sie mit dem Flugzeug reisen sollten
  • Eine richtige Packliste für Schweden erstellen, damit die einzelnen Utensilien abgehakt werden können

Wenn Sie diese Dinge, die wir Ihnen aufgezählt haben, beachten, dann dürften Sie ideal gewappnet sein. So können Sie Ihren Urlaub perfekt genießen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT